Kamera Einfacher Umstieg von CCD auf die Cmos-Technologie - Quality Engineering

Kamera

Einfacher Umstieg von CCD auf die Cmos-Technologie

Anzeige
Die neue Kamera Go-5100-USB von JAI ist mit einem 5,1 MP Sony Pregius IMX250 Cmos-Bildsensor ausgestattet und verfügt über eine leistungsstarke USB3-Vision-Schnittstelle, die Bilder mit höchster Auflösung bei einer Rate von bis zu 74 Bildern pro Sekunde (fps) liefert. Angeboten werden zwei Ausführungen: ein Modell mit 8-, 10- oder 12-Bit-Monochromausgabe (Go-5100M-USB) und ein Farbmodell (Go-5100C-USB) mit einer Raw-Bayer-Ausgabe von 8, 10 oder 12 Bit. Aufgrund ihrer 3,45-Mikron-Pixelgröße verfügen die Kameras über ein kompaktes optisches Format von 2/3“. Dieses Format ist identisch mit den Bildsensoren ICX625 CCD – so können Kunden einfach von älteren CCD-Kameras auf die neuere Cmos-Technologie umstellen.

Ebenso wie die anderen Kameras der Go Serie bieten auch die neuen Modelle eine umfangreiche Reihe von Funktionen: Das Monochrommodell bietet eine symmetrische und asymmetrische Binning Funktion (1×2, 2×1, 2×2), während Region-of-Interest (ROI), Zuordnungstabellen (LUT), Sequenzer-Triggermodi sowie Auto Level Control (Auto-Gain/Auto-Shutter) und Shading-Korrekturfunktionen sowohl beim Monochrom- als auch Farbmodellen vorhanden sind.
JAI, Kopenhagen
Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de