Drehmomentaufnehmer Präzise und dynamische Messungen im Prüfstand - Quality Engineering

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Drehmomentaufnehmer

Präzise und dynamische Messungen im Prüfstand

Anzeige
Der neue digitale Drehmomentaufnehmer T12HP von HBM Test and Measurement unterstützt dynamische Messungen im Prüfstand mit sehr hoher Präzision – insbesondere bei der Temperaturstabilität. Dank eines TK0-Wertes von 0,005 %/10 K zeigen Temperatureinflüsse so gut wie keinen Einfluss auf das Messergebnis. Die sich daraus ergebende FlexRange-Funktion ermöglicht es Anwendern zudem, einen hochgenauen Blick auf beliebige Teilbereiche des vollen Nennmessbereichs zu werfen.

Schnittstellen für Can, Profibus, Ethercat und Profinet sorgen für eine einfache Integration in unterschiedliche Prüfstandskonzepte. Als Messflansch wird er direkt im Antriebsstrang installiert und arbeitet wartungsfrei. Erhältlich ist der Aufnehmer in Nenndrehmomenten von 100 Nm bis 10 kNm. ■
Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige