Startseite » Allgemein »

Akkreditierte Kalibrierung

Allgemein
Akkreditierte Kalibrierung

Alle Durchfluss-Prüfstände von Danfoss sind nach der Europa-norm EN 45001 (Allgemeine Kriterien für den Betrieb von Prüflabors) akkreditiert. Für die Akkreditierung eines Prüflabors müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

– Eine Organisationsstruktur, die Unparteilichkeit gewährleistet und frei von kommerziellen Interessen ist.
– Technische Kompetenz des Prüfpersonals und geeignete technische Ausrüstung.
– Anwendung anerkannter Kalibriermethoden.
– Vollständig dokumentiertes Qualitätssicherungssystem.
– Rückführbarkeit auf nationale und internationale Standards.
Die Akkreditierung nach EN 45001 wird von den Prüfbehörden in den Ländern der EU und EFTA sowie in einigen anderen Ländern der Welt anerkannt. Die nationalen Behörden sind der Organisation EAL (European Accreditation of Laboratories) angeschlossen. Das bedeutet, dass eine von einem akkreditierten Laboratorium in einem EAL-Mitgliedsstaat durchgeführte Kalibrierung automatisch von den Zulassungsbehörden der anderen Mitgliedsstaaten anerkannt wird.
– QE 312
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de