Optische Mikrometer

Anwesenheit von Lagerschalen prüfen

Anzeige
Für die Motorenfertigung von Volvo in Schweden werden optische Mikrometer optoCONTROL von Micro-Epsilon verwendet. Die Sensoren der Serie optoCONTROL 1202 erfassen den Durchmesser von Lagerschalendeckel und prüfen damit automatisch vor der Montage durch einen Roboter, ob sich eine Lagerschale im Deckel befindet oder nicht. Die Lagerschalendeckel werden auf einem Werkstückträger direkt unter das Lichtband des Sensors transportiert. Ein Roboter nimmt die Lagerschalendeckel auf und hebt sie soweit an, dass das Lichtband in etwa bei 3 mm Distanz zur unteren Kante des Lagerschalendeckels misst. Sender und Empfänger des optoCONTROL sind mit einer Distanz von 1300 mm montiert. Verwendet wird der optoCONTROL 1202–100 mit einer Lichtbandbreite von 100 mm. Das ausgesendete Lichtband wird teilweise vom Lagerschalendeckel verdeckt. Aufgrund des abgeschatteten Lichtbandes wird die Größe des Bauteils gemessen.

Micro-Epsilon Messtechnik, Ortenburg www.micro-epsilon.de
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Quality Guide 6
Ausgabe
Quality Guide 6.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de