Startseite » Allgemein »

AOI-Software

Programmierzeiten und Bedienbarkeit optimiert
AOI-Software

Anzeige
Prüfkosten machen einen großen Teil der Gesamtkosten einer Baugruppe aus. Neben der Reduzierung der Prüfkosten durch leistungsfähige Testsysteme ist auch eine bedienerfreundliche Software unter wirtschaftlichen Aspekten wichtig. Schneider & Koch bietet für seine AOI-Systeme LaserVision und LaserVision Compact deshalb eine Systemsoftware mit der der Nutzer in kürzester Zeit Testprogramme erstellen kann. Programmierkenntnisse oder Expertenwissen sei dabei nicht erforderlich, sagt der Hersteller. Erreicht wird dies durch vollautomatische CAD-Datenkonvertierung, eine grafisch unterstützte Programmierung, die automatische Menüführung sowie durch Wizard-geführte Eingaben. Programmierung und Debug werden damit einfacher und transparenter. Programmierfehler und -zeiten werden reduziert, was gerade bei häufigen Produktwechseln von entscheidender Wichtigkeit ist.

Prüftechnik Schneider & Koch, Bremen. www.prueftechnik-sk.de
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de