Allgemein

Datenträger trotzt großer Hitze

Anzeige
Baumer Ident präsentierte eine neue Generation hitzefester Datenträger des Identsystems OIS-P. Vom Gehäusematerial über konstruktive Modifikationen bis hin zu den elektronischen Bauteilen und der Batterie wurde alles auf die Erreichung der hohen Temperaturfestigkeit von 235 °C ausgelegt.

Wie bereits bei dem Vorgängertyp ist auch der neue Datenträger semiaktiv und besitzt eine Speicherkapazität von 8 kByte. Der Datenträger ist für den Einsatz im rauen Umfeld u.a. von Lackierstraßen der Automobilindustrie qualifiziert. Er zeichnet sich durch Schutzart IP 68 sowie seine Unempfindlichkeit gegen Vibrationen und starke Erschütterungen, z.B. durch Stöße oder das Herabfallen auf einen Zementestrichboden, aus.
Je nach Aufgabenstellungen können die Anwender zwischen einem Datenträger mit bis zu 128 anwenderdefinierten Dateien und einer Version mit maximal 226 Dateien wählen. Jeder Typ bietet neben der unbegrenzten Anzahl von Schreib-/Lesevorgängen eine Batterielebensdauer von bis zu acht Jahren. Sowohl mechanisch als auch elektrisch ist volle Kompatibilität zur Vorgängerbaureihe gewährleistet, wodurch die neuen Datenträger im gemischten Betrieb mit bereits vorhandenen Datenträgern betrieben werden können.
In der Automobilindustrie ermöglichen die hitzebeständigen Datenträger den durchgängigen Einsatz von OIS-P zur Identifikation von Karossen im Rohbau, im Lack und bei der Endmontage.
Anzeige

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Videos Control 2019

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Control Express 4
Ausgabe
Control Express 4.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de