Startseite » Allgemein »

Die Zukunft im Blick

Allgemein
Die Zukunft im Blick

Markus Strehlitz, Redaktionqe.redaktion@konradin.de

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ja, ich weiß, das ist ein Kalenderspruch. Aber Kalendersprüche sind deshalb so beliebt, weil sie in der Regel viel Wahrheit in sich tragen. So ist es auch mit diesem. Man muss sich mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigen und auch die Zukunft im Blick haben, um erfolgreich zu sein. Daher haben wir zum Beispiel in dieser Ausgabe Zukunftstrends in den Fokus genommen.

Künstliche Intelligenz (KI) ist gerade sehr aktuell und in vielen Bereichen schon ein alltägliches Werkzeug – zum Beispiel in der Bildverarbeitung (das Schwerpunktthema dieses Heftes). Auf anderen Gebieten wie etwa in der Messtechnik steht die Technologie aber noch am Anfang. Um so wichtiger ist es daher, dass die Physikalisch-Technische Bundesanstalt an Bewertungsmethoden für KI arbeitet. Mit diesem Thema beschäftigt sich der Aufmacherartikel – genauer gesagt damit, wie sichergestellt wird, dass die mit KI erzielten Ergebnisse auch zuverlässig, präzise und rückführbar sind (Seite 22).

KI ist auch für das Qualitätsmanagement ein Thema. Darüber sprechen Iris Bruns und Stephan Killich aus der Geschäftsführung von Software-Anbieter Consense im Interview ab Seite 10. Unter anderem erklären sie, wie ihre Software mit Hilfe von KI den Qualitätsmanagementbeauftragten in seiner Funktion schon jetzt unterstützen kann und was in Zukunft noch zu erwarten ist.

Während KI zumindest teilweise schon im Arbeitsalltag angekommen ist, bewegt man sich bei der Quantentechnologie noch eher in der Zukunft. Doch es ist bereits erkennbar, dass die Besonderheiten der Quantenphysik in der Qualitätssicherung nützlich sein könnten. Das Unternehmen Q.ant hat sogar schon eine Anwendung umgesetzt, in der ein Quantensensor die Qualität von Kaffeepulver prüft. Wie genau dies funktioniert und welche weiteren Möglichkeiten sich bieten, erfahren Sie auf Seite 26.

Dass es auf dem Weg in die Zukunft aber unterschiedliche Geschwindigkeiten gibt, zeigt der Beitrag über die Digitalisierung der deutschen Konformitätsbewertungsstellen. Diese kommen dabei nämlich nur langsam voran. Und damit sind wir wieder beim Kalenderspruch, mit dem dieses Editorial begonnen hat.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de