Startseite » Allgemein »

DKD-Labor arbeitet nach ISO 17025

Audit durch die neue Deutsche Akkreditierungsstelle
DKD-Labor arbeitet nach ISO 17025

Mahr in Göttingen betreibt ein Kalibrierlabor für Oberfläche, Form, Kontur und Länge. In 2010 erfolgte bei Mahr ein Audit durch die neue Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) aus Berlin. Diese arbeitet in der Metrologie mit Begutachtern der Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB). Dabei konnte die internationale Norm zum Betreiben von Kalibrierlaboren DIN EN ISO 17025 erneut erfüllt werden. Die durchgeführten Vergleichsmessungen haben den bisherigen Umfang bestätigt und ermöglichten die kleinsten angebbaren Messunsicherheiten abzusenken. Nun ist Mahr akkreditiert durch die DAkkS, in der seit 2010 auch der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) integriert ist.

Laboratorien, die durch die DAkkS akkreditiert wurden, können auf die internationale Anerkennung ihrer Prüf- oder Kalibrierleistungen aufmerksam machen. Dazu bietet die Deutsche Akkreditierungsstelle gemeinsam mit der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) die Nutzung des „Kombinierten MRA-Zeichens“ an. Damit wird national und international anerkannt, dass das DAkkS akkreditierte Laboratorium Messdienstleistungen wie Kalibrierungen kompetent durchführen kann. Dafür ist das Laboratorium berechtigt, das offizielle MRA-Zeichen von ILAC zu verwenden.
Mahr, Göttingen; www.mahr.de
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de