Startseite » Allgemein »

Druckkalibrator für Prozessketten und Labor

Allgemein
Druckkalibrator für Prozessketten und Labor

Druckkalibrator für Prozessketten und Labor
Der neue Druckkalibrator Beta Gauge 321 von Klasmeier eignet sich zur Kalibrierung von Druck in sämtlichen Prozessketten und bei Laboranwendungen. Zwei interne, isolierte Stahldrucksensoren ermöglichen Messungen mit einer Messunsicherheit von bis zu ± 0,025% des Messwertes. Die zwei internen Drucksensoren sind über einen Druckbereich von 0,3 Bar bis 700 Bar aus 11 Standardbereichen beliebig kombinierbar.

Damit Vor-Ort flexibel gearbeitet werden kann, und nicht mehrere Messgeräte benötigt werden, können an dem Beta Gauge 321 zusätzlich auch Temperaturen (Pt 100), Stromschleifen (4mA bis 20mA) und Spannungen (0VDC bis 30 VDC) gemessen werden. Die interne 24V Stromschleifenversorgung unterstützt dabei Transmitter.
Ein großes grafisches Display mit Hintergrundbeleuchtung ermöglicht die Anzeige von drei Messungen gleichzeitig. Die angezeigten Einheiten der Messwerte können unter 15 Standardeinheiten ausgewählt werden. Zusatzfunktionen wie z.B. eine „Prozentfehleranzeige“ können über ein Konfigurationsmenü ausgewählt und gespeichert werden. Das Beta Gauge 321 kann durch den Anschluss von externen Beta Port P Druckmodulen nahezu beliebig erweitert werden. Dieses modulare Erweiterungskonzept ermöglicht eine flexible Anpassung des Kalibrators an sich ändernde Kalibrierbedürfnisse in der Industrie.
Die Sicherstellung der Messunsicherheit bei Vor-Ort Anwendungen wird durch eine Temperaturkompensation im Bereich von 15°C bis 35°C erreicht. Außerhalb dieser Umgebungstemperatur muss ein Faktor von ± 0,002% des Anzeigewertes pro °C zur Messunsicherheit dazu addiert werden.
QE 551
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de