Dichtheitsprüfung

Elektronischer Regler ermöglicht Niederdrucktests

Anzeige
Auf Grundlage der Dichtheitsprüfgeräteserie Cetatest 815 wurde mit einem elektronischen Druckregler, verbunden mit diversen technischen Anpassungen, eine Lösung für die Druckbereiche ±5 mbar und ±50 mbar entwickelt. Damit konnte die Dichtheitsprüfung von Leuchten für den Ex-Bereich realisiert werden. Hier ist die Schwadendichtheit bei einem sehr geringen negativen Überdruck von –3 mbar zu prüfen.

Die Wiederholbarkeit, mit der bei einem Prüfteilvolumen von mehreren Litern ein Soll-Fülldruck von -3,00 mbar angefahren wurde, ist bei 603 Wiederholmessungen hervorragend. Bei 75,6 % aller Messungen lag der Fülldruck in dem Intervall von -2,99 bis -3,01 mbar. Eine absolute Abweichung von 0,01 mbar gegenüber dem Soll-Fülldruck entspricht 0,3 % vom Sollwert. Lediglich bei 2,7 % aller Messungen wurden größere Abweichungen bis maximal 0,05 mbar vom Soll-Fülldruck gemessen.
Die Geräte vom Typ Cetatest 815 Niederdruck werden standardmäßig mit einer Dakks-Kalibrierung ausgeliefert. Optional ist eine Vielfalt von Industrie-Schnittstellen wie etwa Profinet und Ethercat.
Ceta Testsysteme, Hilden
Halle 4, Stand 4131
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de