Allgemein

EMV-Messung

Anzeige
Für EMV-Messungen an symmetrischen und Koax-Kabeln ist das Meßrohr CoMeT konzipiert. Mit dem CoMeT 90 können Kabel mit Kabelschirmen von 7,8 bis 22 mm Durchmesser vermessen werden. In einem einzigen Meßaufbau erfaßt das geschlossene Meßrohr Kopplungswiderstände bis in den µ-Ohm-Bereich bei Grenzfrequenzen bis zu 100 MHz sowie Schirmdämpfungen über 125 dB und über 3 GHz. Der modulare Aufbau der Kontaktelemente vereinfacht den Einbau des Prüflings in das Meßrohr. Zur Messung wird lediglich der AbschIußwiderstand an das Kabelende gelötet. Weiteres Löten ist nicht erforderlich. Ebenso einfach kann an symmetrischen Kabeln die Messung der Kopplungsdämpfung – als Summe aus Unsymmetriedämpfung des Kabelpaares und Schirmdämpfung der Abschirmung – durchgeführt werden.

Für Kabelwerke, Prüfinstitute, EMV-Labors und Netzwerkbetreiber ist CoMeT 90 die preisgünstige und effiziente Alternative zu selbstgebauten Meßapparaturen, die bisher für die Messung von Kopplungswiderstand, Schirmdämpfung und Kopplungsdämpfung eingesetzt wurden. Zusammen mit geeigneten Netzwerkanalysatoren sind Mess-verfahren nach nationalen und internationalen Standards realisierbar.
– QE 622
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de