Startseite » Allgemein »

Furnace-Tracker System für Walzblöcke (Knüppel)

Allgemein
Furnace-Tracker System für Walzblöcke (Knüppel)

Anzeige
Mit dem Überwachungssystem FurnaceTracker verfügen Sie über die neueste Technologie, um präzise und umfassende Temperaturprofile der im Wärmofen befindlichen Walzblöcke zu gewinnen.

Das System wird auf eine spezielle „Gabel“ montiert, die am Walzblock angeschweißt ist, und durchläuft gemeinsam mit dem Produkt den Drehherd – bzw. Hubbalkenofen. Dabei überwacht es die tatsächliche Temperatur des Produkts.
Es können Erwärmungsprozesse mit einer Durchschnittstemperatur bis 1250°C und einer Dauer bis 3,5 Stunden (bei Bedarf auch länger) überwacht werden. Das Furnace-Tracker-System überwacht bis zu 10 Thermoelemente, die sich in unterschiedlichen Abständen am Block und in unterschiedlichen Tiefen im Block befinden.
– QE 507
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de