Allgemein

GE Inspection plant Kauf von phoenix|x-ray

Anzeige
GE Inspection Technologies hat einen Vertrag für den Kauf von phoenix|x-ray unterzeichnet, einem Marktführer im Bereich der hoch auflösenden Computertomografie (CT) und Röntgentechnologie für zerstörungsfreie Materialprüfung (non-destructive testing – NDT) mit Hauptsitz in Wunstorf bei Hannover. Die Durchführung der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit der Übernahme wird das aktuelle Portfolio von GE Inspection Technologies im Bereich Röntgen und zerstörungsfreie Materialprüfung durch die innovative 3D-Computertomografie sowie die Mikro- und Nanotechnologie von phoenix|x-rays ergänzt. Damit profitieren GE’s NDT-Kunden aus verschiedenen Branchen, wie z. B. der Luft- und Raumfahrt, der Energieerzeugung, der Öl- und Gas- sowie der Automobilindustrie, von dem erweiterten Angebot. Umgekehrt werden Industrie- und Mikroelektronik- Kunden von phoenix|x-ray von der weltweiten GE Präsenz, der umfassenden technologischen Kompetenz des Unternehmens und seinem umfangreichen Angebot an NDT- Produkten, -Systemen und -Dienstleistungen profitieren. „GE ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Materialprüfung„, so Helmut Appelt, CEO von phoenix|x-rays. „Vor allem das globale Vertriebsnetzwerk von GE wird zu einem noch stärkeren Unternehmenswachstum von phoenix|x-ray beitragen.„ „phoenix|x-ray genießt einen ausgezeichneten Ruf in der Branche und stellt eine hervorragende Ergänzung für die Röntgenprodukte von GE Inspection Technologies dar„, so Caroline Reda, President & CEO von GE Inspection Technologies. „Die Akquisition wird die technologischen Möglichkeiten von GE im Bereich der Röntgenprüfsysteme erhöhen, die Produktlinie um CT-Anwendungen erweitern und geht einher mit unserem Ziel, unseren Kunden ein breitgefächertes Portfolio innovativer und effizienter Lösungen für die zerstörungsfreie Materialprüfung anzubieten.„ Georg Knoth, CEO & Regional Executive für GE in Deutschland, Österreich & Schweiz, sieht in der bekannt gegebenen Akquisition einen weiteren Beweis für die Attraktivität des High-Tech-Standorts Deutschland.

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de