Allgemein

Härteprüfgerät für Gummi und Kunststoff

Anzeige
Mit dem kombinierten Härteprüfgerät Typ 3105 können sowohl Shore Härte A und D als auch IRHD-Prüfungen (mikro, normal, weich und H) kostensparend mit einem Gerät vorgenommen werden. Die Kombination ermöglicht sehr präzise Härtemessungen sowohl an weichen Materialien (z.B. Weichgummi, Elastomere, weiche Schäume, Kunststoffe und Gummimaterialien), harten Materialien (Hartgummi, harte Kunststoffe, harte Schäume) als auch an elastischen Stoffen. Gegenüber dem herkömmlichen digitalen Härteprüfgerät wurde die Genauigkeit und Reproduzierbarkeit wesentlich gesteigert. Mit hoher Zuverlässigkeit sind Prüfungen an Teilen mit unebener oder schräger Oberfläche möglich, da der Eindringkörper die Oberfläche abtastet und bereits Kontakt mit ihr hat, bevor das Gewicht aufgebracht wird.

A QE 503
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de