Dickenmesser

Halleffekt liefert genaue Zahlen

Anzeige
Der tragbare Halleffekt-Dickenmesser Magna-Mike 8600 bestimmt mittels einer einfachen magnetischen Methode nicht-ferritische Werkstoffe mit einer Dicke von 0,001 bis 25,4 mm. Auf einer Seite des zu messenden Werkstoffs wird eine magnetische Sonde gehalten oder geführt, während eine kleine Messkugel auf der Gegenseite angebracht oder in den zu messenden Behälter gegeben wird. Der Abstand zwischen der Kugel und der Magnetsonde wird unter Ausnutzung des Halleffekts gemessen und die Wanddicke wird auf dem Display angezeigt. Die Werkstoffeigenschaften haben dabei keine Auswirkung auf die Genauigkeit der Messung. Für das Messgerät sind gerade und gewinkelte Magnetsonden mit auswechselbaren Verschleißkappen erhältlich. Ein großes Sortiment an magnetischen und nichtmagnetischen Stahlmesskugeln, -scheiben und -drähten macht es zum idealen Gerät für Messungen an komplex geformten Prüflingen, die mittels Ultraschall schwierig oder unmöglich zu messen sind. Die zerstörungsfreie Messtechnik erlaubt Präzisions-Dickenmessungen schwer zugänglicher Ecken und Fugen. Der interne Messwertspeicher erlaubt die Sicherung von über 475.000 Dickenmessungen in zahlreichen Dateiformaten. Zudem ist ein Slot für eine Micro-SD-Karte vorhanden.

Olympus, Hamburg www.olympus.de
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de