Startseite » Allgemein »

Höchste Genauigkeit

Allgemein
Höchste Genauigkeit

Anzeige
Die Nanomess- und Positioniermaschine ist ein dreidimensionales Koordinatenmesssystem höchster Genauigkeit. Sie arbeitet in einem Messbereich von 25 mm u 25 mm u 5 mm mit einer Auflösung von 1,24 nm. Drei Miniaturinterferometer, der Antastsensor und die Winkelsensoren sind so angeordnet, dass im gesamten Messbereich Abbe-Fehler frei gemessen wird.

Die Nanomess- und Positioniermaschine arbeitet in mehreren Betriebsarten: als dynamisches Positioniersystem oder als messendes System mit kontinuierlichem Scanmodus oder Schrittmodus.
Je nach Kundenwunsch können unterschiedliche Tastsysteme zum Einsatz kommen, z.B. Rastersonden- und Rasterkraftmikroskope, Autofokussensoren, kapazitive und induktive Tastsysteme.
Vielseitige Anwendungen gibt es bei der Positionierung, Bearbeitung und Messung von Objekten der Mikroelektronik, der Mikromechanik, der Optik, der Molekularbiologie und der Präzisionstechnik mit Nanometergenauigkeit in großen Raumbereichen.
A QE 408
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de