Allgemein

In-Sight Micro – winziger Herkules

Anzeige
Ein leistungsstarkes komplettes Vision System in wahrhaft minimalen Abmessungen ermöglicht die uneingeschränkte Integration effektiver Bildverarbeitung direkt in kleine Anlagen und Fertigungssysteme.

Das minimiert den mechanischen Aufbau und die Kosten, steigert die Anwendungsvielfalt und erschließt mehr Flexibilität in der Entwicklung kleiner Kontroll- und Fertigungssysteme.
Mit der neuen Produktfamilie In-Sight Micro setzt der Weltmarktführer Cognex erneut einen großen Meilenstein innovativer Vision-Technologie.
Die neue Produktfamilie In-Sight Micro ist das kleinste, intelligenteste und einfachste Bildverarbeitungssystem der Welt.
Preis und Leistung stehen in einem besonders günstigen Verhältnis. In den minimalen Raum von nur 30 x 30 x 60 mm hat Cognex ein leistungsstarkes vollkommen autarkes Vision-System integriert. Nicht größer als ein kleiner externer Kamerakopf, ist es die ideale Systemlösung für die Montage in kleinen Anlagen, in beengten Verhältnissen, an Robotern, Handlingssystemen, Produktionslinien und Maschinen. Einzigartig ist auch die flexible Montagemöglichkeit mit einem nicht-linearen Kalibrierungswerkzeug, das die Montage in einem Winkel von bis zu 45 Grad an schwer zugänglichen Orten auf einfachste Weise ermöglicht.
Mit fünf neuen Modellen deckt In-Sight Micro die gesamte Preis-, Leistungs- und Bildauflösungspalette ab, bis hin zum 2-Megapixel Modell.
Cognex Germany, Karlsruhe
QE 534
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de