Startseite » Allgemein »

Industrielle Bildverarbeitung 2001

Allgemein
Industrielle Bildverarbeitung 2001

Anzeige
Vision-Systeme, auch Industrielle Bildverarbeitungssysteme oder machine vision genannt, sind Shooting-Stars der industriellen Szene: 20 Prozent jährlicher Zuwachs, so lauten die Prognosen verschiedener Marktforscher für diesen Industriezweig. Kein anderer Sektor des allgemeinen Maschinenbaus kann da mithalten. Die Forderungen nach schneller Produktion, nach hoher Qualität und Wirtschaftlichkeit haben der Industriellen Bildverarbeitung den Weg geebnet. Ein Ende des Wachstums der Bildverarbeitungsindustrie ist nicht abzusehen. Erst schätzungsweise 15% bis 20% aller möglichen Anwendungsgebiete sind heute erschlossen.

Um den Interessenten diesen expandierenden Anbietermarkt transparent zu machen, ließ die Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung im VDMA den 76-seitigen Branchenführer „Industrielle Bildverarbeitung 2001“ in einer deutschen und einer englischen Version erstellen. Er bietet in attraktiver Gestaltung einen umfassenden und aktuellen Überblick über Markt, Trends und Bezugsquellen. Alle Systemlösungen und Anwendungsbereiche sind tabellarisch zusammengestellt. Dazu präsentieren sich 47 Anbieter mit einem ausführlichen Firmenprofil. Ein komplettes Mitgliederverzeichnis rundet diesen unentbehrlichen Ratgeber ab. Fordern Sie Ihr kostenloses Exemplar an.
Hrsg.: VDMA, Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung, Frankfurt/Main
A QE 704
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de