Startseite » Allgemein »

Infrarot-Pyrometer für vielfältige Einsätze

Allgemein
Infrarot-Pyrometer für vielfältige Einsätze

Anzeige
Als Hersteller von Infrarot-Pyrometern hat Raytek ein vielfältiges Angebot an stationären Lösungen im Programm, die zur berührungslosen Temperaturmessung in der Industrie eingesetzt werden.

  • IR-Zeilenscanner MP150. Dieser superschnelle Linescanner wurde für die kontinuierliche Temperaturmessung und Darstellung von Thermogrammen und Temperaturprofilen an bewegten Objekten konzipiert. Er zeichnet sich durch eine sehr hohe Abtastgeschwindigkeit von 150 Hz und eine Ethernetschnittstelle aus.
  • Videopyrometer MM3M. Der Vorteil dieses Pyrometers ist seine kurze Wellenlänge, die es erlaubt, Temperaturen von 100 bis 600 °C auch bei ungünstigen Emissionsgradverhältnissen genau zu messen.
  • Pyrometer der XR Serie. Diese flexiblen Sensoren eignen sich zur berührungslosen Temperaturmessung von – 40 bis 1650 °Cund ermöglichen es, die Produktqualität zu erhöhen und die Prozesstemperatur zu optimieren.
Von Miniaturmessköpfen bis zu anspruchsvollen Bildsystemen mit kundenspezifischen Schnittstellen, die Pyrometer garantieren die exakte und zuverlässige Überwachung der Temperatur in industriellen Fertigungsprozessen. Die intelligenten, digitalen Systeme erlauben dem Prozessingenieur die Fernprogrammierung der Sensoren, die Messdatenübertragung und -aufzeichnung.
Raytek, Berlin www.raytek.de
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de