Startseite » Allgemein »

Infrarot Temperaturmessung

Allgemein
Infrarot Temperaturmessung

Anzeige
Der neue Infrarot Temperatursensor IR-T/C.4SV-MIKRO von ASM ist lediglich 37 mm lang und hat gerade mal einen Durchmesser von 6,4 mm. Damit zählt er zu den kleinsten IR-Sensoren der Welt und öffnet die Türen für eine Vielzahl von Anwendungen.

Neben der geringen Größe, besticht der berührungslose Temperatursensor IR-T/C.4SV-MIKRO durch seinen Messbereich von –45°C bis 625°C und seine sehr effizient arbeitende Luftspüleinrichtung. In Verbindung mit der Tatsache, dass für den Einsatz keine Strom- oder Spannungsversorgung benötigt wird, kann der Sensor in schwierigsten, sehr staubigen und rauen Umgebungen eingesetzt werden.
Das Messfeld beträgt 4:1 und der kleinste mögliche Messfleck 3 mm.
Der Ausgang des IR-Sensors entspricht einem K-Thermoelementsignal bei Temperaturen um 220°C (= 440F). Mit linearen Messumformern ist es möglich, –45°C bis 625°C zu messen bzw. anzuzeigen.
ASM Automation Sensorik Messtechnik, Moosinning
QE 566
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de