Startseite » Allgemein »

Infrarotlicht dringt mehrere Millimeter ein

Optische Kohärenztomographie
Infrarotlicht dringt mehrere Millimeter ein

Anzeige
Mit der optischen Kohärenztomographie (OCT) können die inneren Strukturen von Kunststoffen, Verbundmaterialien und Gläsern (allgemein transparente bis semitransparente Materialen) visualisiert werden. Je nach Material können Eindringtiefen bis zu einigen Millimetern erreicht werden. Die technisch erzielbare Auflösung reicht bis zu 2 μm, durch die intelligente Messsignalauswertung ist eine Schichtdickendetektion auch im sub-μm-Bereich darstellbar. Mithilfe der OCT können zudem an optisch nicht transparenten Stoffen wie Keramiken, Halbleitern und auch Metallen Oberflächenstrukturen schnell und einfach vermessen werden. Bei diesen Materialgruppen können mit der Industrial OCT kleinste Strukturen und Risse sichtbar gemacht werden. Das System arbeitet mit Infrarotlicht, weswegen keine erhöhten Sicherheitsmaßnahmen wie bei Röntgen-CT notwendig sind. Alle Systeme sind modular aufgebaut, somit ist ein Aufrüsten und Anpassen realisierbar. Es sind auch Hochgeschwindigkeitsmessungen realisierbar: Eine komplette analytische Auswertung von rund 30 Querschnittsbildern pro s ist implementierbar.

Recendt, Linz/Österreich www.recendt.at
Halle 1 Stand 1602
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de