Startseite » Allgemein »

Kalibrierung im 8¼-Takt

Allgemein
Kalibrierung im 8¼-Takt

Kalibrierung im 8¼-Takt
Komplexere Aufgaben und Problemstellungen in der Messtechnik erfordern höhere Kanalzahlen auf kleinerem Raum, deshalb werden zunehmend Mehrkanalmessverstärker verwendet. Die Einsatzgebiete dieser Verstärker reichen von Fahrversuchen in der Automobilindustrie bis zu Spannungsanalysen mit Einzel-DMS (Dehnungsmessstreifen) z.B. in der Luft- und Raumfahrt. Für alle diese Anwendungen sind rückführbare Messwerte unerlässlich und somit Kalibrierungen notwendig. Bisher war die sequentielle durchgeführte Messkanal-Kalibrierung dieser Verstärkersysteme sehr zeitaufwendig. Mit dem neuen Kalibriergerät K800 für Verstärker mit DMS-Viertelbrücken-Eingang bietet HBM nun ein intuitiv und einfach zu bedienendes Gerät, welches zeitgleich 8 Kanäle kalibriert. Erhältlich ist es in den Ausführungen 120 Ohm, 350 Ohm, 700 Ohm oder 1000 Ohm. Der jeweilige Kalibrierwiderstand simuliert somit die gängigsten DMS-Nennwiderstände.

Die 5 Stufen des K800 ermöglichen die Kalibrierung der Verstärker bei Verstimmungen von –8 mV/V bis +8 mV/V. Die Stufen sind als Präzisions-Widerstandsnetzwerk für jeden der 8 Kanäle einzeln abgeglichen, so wird eine hohe Genauigkeit erreicht.
Die Ansteuerung des K800 mit einem über USB angeschlossenen PC (oder über den digitalen Eingang) bringt eine besonders große Zeitersparnis bei der Kalibrierung von Systemen mit einer großen Anzahl an Verstärkern. Die Kalibrierstufen können hierbei programmgesteuert eingestellt werden, die Messdatenerfassung kann dann ebenfalls über den PC erfolgen. Die manuelle Bedienung ist ebenso möglich, einfache Überprüfungen können so mit geringem Aufwand schnell realisiert werden.
QE 553
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de