Allgemein

Millimeter und Millisekunden, die es in sich haben.

Anzeige
Zerstäuberpumpen aus Kunststoffen haben einen großen Einsatzbereich mit den verschiedensten Anforderungen an Verteilung und Dosierung.

Die Auswahl der Materialien und Fertigungsverfahren der Komponenten bestimmen die Eigenschaften des fertigen Produktes.
Und die Dokumentation des Betätigungsablaufes liefert Informationen über Kräfte und Wege am fertiggestellten Produkt und somit dessen Funktionieren sowie Betriebssicherheit und Lebensdauer.
Coesfeld hat für die Produktentwicklung eines führenden Herstellers von Zerstäuberpumpen eine Messeinrichtung entwickelt, mit der diese Parameter ermittelt werden.
Durch schnelle Umrüstung wird das Messgerät auf zwei verschiedene Messarten umgebaut. Zum einen kann an einem Fertigprodukt die manuelle Betätigung mit sehr guter Wiederholgenauigkeit simuliert werden. Dabei ist die Betätigungsgeschwindigkeit stufenlos einstellbar bis max. 500 mm/s. Der Betätigungsweg und die für die Betätigung notwendigen Kräfte werden mit großer zeitlicher Auflösung gemessen. Weiterhin sind die Reibungskräfte zwischen zwei, etwa 5mm * 20mm großen Flächen messbar, in denen verschiedene Werkstoffe appliziert werden. Einstellbar ist die Flächenpressung und die Reibgeschwindigkeit. Gemessen wird auch hier der Weg und die Kraft während des Vorganges.
COESFELD, Dortmund
QE 545
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de