Allgemein

Mini-Industrie-PC für Infrarotkameras

Anzeige
Mit der MPI NetBox hat Optris einen Miniatur-PC für die hauseigenen Infrarotkameras der PI-Serie entwickelt. Er erweitert die PI-Serie zu einer Stand-Alone-Lösung beziehungsweise arbeitet als Umsetzer von USB auf Ethernet. Hierdurch werden größere Distanzen zwischen Prozess (PI-Kamera) und Prozessüberwachung (PC) ermöglicht.

Speziell im Bereich von Hochtemperaturapplikationen zeigen sich die Vorteile dieses Konzeptes: Die PI im Cooling-Jacket kann in Prozessnähe installiert werden und ist über ein bis zu 20m langes Hochtemperatur-USB-Kabel mit der Netbox verbunden, welche dann außerhalb des heißen Bereiches als Umsetzer auf ein bis zu 100m langes Ethernetkabel fungiert.
„Die PI NetBox besitzt dank intelligenter Eigenüberwachungsfunktionen ein hohes Maß an Betriebssicherheit auf der Prozessebene in der Automatisierung“, sagt Optris-Geschäftsführer Ulrich Kienitz.
Darüber hinaus kann der Anwender eigene Software integrieren und so die Prozessüberwachung individuell optimieren. Das System basiert auf einem COM-Express mini embedded board mit Intel AtomTM Z530-Prozessor, 2GB SSD und 512 MB RAM. Verschiedene Anschlüsse stehen zur Auswahl: 3 x USB 2.0, 1 x Mini USB im slave mode, VGA/Video, Gigabit Ethernet, micro SD-Card (bis zu 32 GB). Es hat mit 8–48 VDC einen breiten Versorgungsspannungsbereich und wird mit dem Betriebssystem Windows XP Professional geliefert. Eine Versorgung über PoE ist ebenfalls möglich.
Die PI Net Box unterstützt eine Bildrate von bis zu 120 Hz (PI 160), kann optional mit einem IP65-Schutzgehäuse geliefert werden und ist daher besonders für die Prozessüberwachung in der Automatisierung und für OEMs geeignet.
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de