Lösungen für die automatisierte Messaufgaben Misst praktisch jede Oberfläche - Quality Engineering

Lösungen für die automatisierte Messaufgaben

Misst praktisch jede Oberfläche

Der Nikon MV331/351 Laser Radar ist für automatisierte großvolumige Messanwendungen gedacht
Anzeige
Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Automation für eine gesteigerte Produktivität präsentiert Nikon Metrology auf der Messe. Dazu gehört ein Laser-Radar für automatisierte großvolumige Messungen.

Misst praktisch jede Oberfläche

Der Laser-Radar MV331/351 ist für automatisierte großvolumige Messanwendungen konzipiert. Es misst nahezu jede Oberfläche inklusive Rohkarosserie und glänzende Lackoberflächen. Dank der robusten Messfähigkeit kann das Laser-Radar sowohl für die Karosseriemessung als auch für die Spalt- und Bündigkeitsprüfungen bei fertigen Fahrzeugen eingesetzt werden. Es ist auf einem Roboter installiert und eine Alternative zu traditionellen Prüfverfahren.
KMGs für multisensorfähige Anwendungen
Die erweiterte Baureihe der Altera-Multisensor-Koordinatenmessgeräte bietet eine höhere Produktivität und Messgenauigkeit. Durch den Einsatz moderner Keramikkomponenten und das optimierte Design bietet die Serie eine hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. In Verbindung mit Camio und einer großen Auswahl von taktilen und optischen Messtastern eignet sich diese Baureihe der Hochpräzisions-KMGs für multisensorfähige Anwendungen. Das KMG ist auf der Messe zusammen mit dem Insight-L100-Scanner und einem robotisierten Teilebestückungssystem zu sehen.
CT-Automation für 100%-Qualitätskontrollen
Eine weitere robotisierte Anwendung, die gleichzeitig Produktivität und aufschlussreiche Einblicke bietet, ist die vollautomatische CT-Prüfstation. Die jüngsten Fortschritte bei leistungsstarken Röntgenquellen in Verbindung mit der automatisierten CT-Prüfung und roboterbasierten Bestückungssystemen ermöglichen eine 100%-ige Qualitätskontrolle von Produktionsteilen mit niedrigen Zykluszeiten.
Berührungslose Messung von Zahnrädern
Neu stellt Nikon Metrology auf der Messe außerdem das berührungslose 3D-Messsystem HN-C3030 vor. Es verbindet Schnelligkeit und Präzision miteinander. Damit eignet es sich besonders für die Messung komplexer Zahnräder, da es schnelle und detaillierte Informationen zur Produktkonformität gibt. Es ermöglicht die berührungslose Datenerfassung und Analyse von komplexen Hypoidkegelrädern, Spiralkegelrädern, Schrägstirnzahnrädern, einschließlich Welligkeit, Verschleiß und Deformation.
Nikon Metrology, Halle 7, Stand 7412
Anzeige

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Quality Engineering

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Quality Guide



Wichtige Trends und Anbieter in Qualitätssicherung & -management

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de