Startseite » Allgemein »

Neue Vision Sensoren in der VeriSens-Familie

Allgemein
Neue Vision Sensoren in der VeriSens-Familie

Die benutzerfreundlichen Vision Sensoren für die Kontrolle von Vollständigkeit, Anwesenheit, Position und Lagerichtigkeit erhalten Zuwachs. Zusätzlich zum etablierten VeriSens der Serie 1000 mit umfangreichen Funktionen zur Objektprüfung, sind ab sofort auch die Serie 500 als Einsteigermodell und die Serie 1200 mit Datenschnittstelle erhältlich. Die Serie 500 basiert auf einem CMOS Sensor und stellt neben Helligkeitskontrolle und Kontrastinspektion auch konturbasierte Verfahren und einen Lage-ausgleich zur Verfügung. Mit diesen Werkzeugen lassen sich bereits viele Aufgaben bei der Inspektion von Werkstücken lösen.

Die Serie 1200 verfügt neu über eine serielle RS 485 Schnittstelle die es ermöglicht, bidirektional mit einer SPS zu kommunizieren.
Neben der Datenübertragung bietet die Serie 1200 ebenfalls die Möglichkeit, 255 verschiedene Jobs im Live-Betrieb umzuschalten und neue Prüfjobs im Sensor zu speichern.
Baumer, Friedberg
QE 530
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de