Allgemein

OEM-Miniatur-Drucksensoren

Anzeige
Die Miniaturdrucksensoren sind in einem stabilen Polyamidgehäuse mit praxisorientierten 5mm Druckanschlüssen verfügbar. Die elektrischen Anschlüsse sind so angeordnet, dass der Sensor sowohl in konventionelle Schaltungen mit +Versorgung, Ground und Analogsignalausgang passt, als auch mit zwei zusätzlichen Kontakten ausgestattet, ebenso in eine moderne digitale Anbindung. Das ist mit einem ganz einfachen Fertigungsschritt möglich: entweder man schneidet die beiden äußeren PINs der 5poligen Anschlussreihe ab und hat die Komponente für konventionelle Einsatzmöglichkeit oder man lässt alle Anschlüsse am Sensor und hat die digitale Lösung.

Die Sensoren der Typenreihen SCPA sowie der neuen Reihe SCPB kommunizieren über den seriellen I²C-Bus als Slave mit einem oder mehreren Master/n. Es genügen zwei Leitungen: Die serielle bidirektionale Datenleitung und die Clock-Leitung zur synchronen Übertragung. Der Slave lässt sich adressieren und antwortet, wenn er gefragt wird. Er antwortet so lange, bis er vom Master gestoppt wird.
Der SCPA liefert 12 bit Daten entsprechend einer Auflösung von 0,025% und der SCPB 15 bit Daten entsprechend mehr als 32.000 Digitalisierungsschritten. Der SCPA liefert die Daten in weniger als 10ms und der SCPB benötigt in seiner schnellsten Einstellung weniger als 1ms. Man kann die Sensoren auch schlafen legen, um Strom zu sparen. Nach dem Einschalten liegen die Daten nach 12 bzw. weniger als 3 ms dem fragenden Master vor. Aber auch bei Dauerbetrieb braucht der SCPB weniger als 3,6 mA Strom. Die Signalpegel können zwischen 0 bis 5 Volt und 0 bis 10V fast frei wählbar eingestellt werden. Der vorzugsweise verwendete Anschluss für den höheren Druck bei Differenzdruck und Überdruck bei Relativ- oder Gagedruck sowie Unterdruckanschluss kann auch umgetauscht werden.
SensDev, Burgstädt
Halle 7 Stand 613
QE 603
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de