Allgemein

Rapidform mit 64-Bit-Version

Anzeige
INUS Technology hat die 64-Bit-Versionen der 3D-Scansoftwareprodukte Rapidform XOS (Scandatenverarbeitung) und XOR (Redesign) freigegeben. Die 64-Bit-Architektur erlaubt die Verarbeitung erheblich größerer Datenmengen als bisher. Ansonsten bleiben die Funktionen die gleichen wie bei den 32-Bit-Versionen der Software.

Mit der 64-Bit-Architektur von Rapidform XOS 64 und XOR 64 ist es möglich, bis zu 128 Gigabyte RAM zu verwenden. „Dies bietet Rapidform-Benutzern die Annehmlichkeit, äußerst große 3D-Scannerdateien zu verarbeiten“, begründet Calvin J. Hur, Vizepräsident Marketing bei INUS Technology, das neue Angebot.
Hur führt das Automobilstyling als ein Beispiel für die Vorteile der 64-Bit-Verarbeitung an. „Hier kann es hundert oder mehr Scans geben, um alle subtilen Details eines Tonmodells einer Karosserie zu erfassen. Mit XOS 64 und XOR 64 können alle diese Scans in einem einzigen Durchgang verarbeitet werden. Würden unsere Kunden dafür 32-Bit-Versionen verwenden, würden sie wahrscheinlich nur ein Drittel der Scans auf einmal verarbeiten, um die 2-Gigabyte-Grenze nicht zu überschreiten.“ Das gelte grundsätzlich überall dort, wo gescannte Daten aus der wirklichen Welt in CAD-Systeme überführt werden sollen – sei es bei Flugzeugkonstruktionen, Architektur, Landschaftsplanung oder der Erfassung von Kulturgütern. Rapidform XOS 64 und XOR 64 bieten Punktewolkenverarbeitung, erstellen wasserdichte Polygonnetze und generieren NURBS-Oberflächen höchster Qualität. Rapidform XOS 64, XOR 64 und XOV 64 erfordern einen Computer mit einem 64-Bit-Prozessor und entweder Windows XP x64 oder Windows Vista x64.
Rapidform EMEA Office, Eschborn
QE 534
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de