Allgemein

Schneller, höher, besser – die Höchstleistungen des neuen CRx Tower

Anzeige
Schnellere Scangeschwindigkeiten, höhere Scanauflösung und bessere Durchsatzleistung: Dies sind nur drei der Vorteile des CRx Tower, des neuen CR-Scanners von GE Inspection Technologies. Der neue Scanner bietet alle anerkannten Vorteile der computergestützten Radiografie (CR) gegenüber der Filmradiografie – kürzere Belichtungszeiten, größerer Belichtungsspielraum, eine geringere Anzahl erforderlicher Wiederholungsaufnahmen sowie eine allgemeine Senkung der Material- und Lohnkosten – und ist das erste CR-System, das für bestimmte Formate eine Scanauflösung von bis zu 50 Mikrometern bzw. 20 Pixel/mm erreicht. Die Anwendungsmöglichkeiten im industriellen NDT-Bereich sind vielfältig und reichen von der Korrosionsüberwachung im Öl- und Gassektor bis hin zur Prüfung von Gussteilen in der Produktionsumgebung.

Der neue CRx Tower kann in Verbindung mit Röntgen- und Isotopenquellen genutzt werden und ermöglicht so die Durchführung zahlreicher Prüfaufgaben der konventionellen Durchstrahlungsprüfung, wie z. B. die Prüfung von Schweißverbindungen oder Betonstrukturen. Das Gerät eignet sich insbesondere zur Prüfung von Bauteilen mit verschiedenen Wanddicken und aus Verbundwerkstoffen, da durch entsprechende Voreinstellungen eine Simulation der Verwendung mehrerer Filme und damit die Erfassung verschiedener Wanddicken in einer Aufnahme möglich ist. Eine Überlagerung mehrerer Filme mit unterschiedlicher Empfindlichkeit, wie in der Filmradiografie, ist nicht mehr erforderlich.
GE Inspection Technologies Ltd, UK
QE 535
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de