Startseite » Allgemein »

Sensor mit Seilzug

Allgemein
Sensor mit Seilzug

Für Wegmessungen bis 1000 mm ist der neue Aufnehmer SWJ von TWK Elektronik ausgelegt. Die Bewegung eines Seils wird über eine Federtrommel auf den Stößel eines induktiven Sensors übertragen. Die integrierte Elektronik liefert am Ausgang ein wegproportionales Messsignal von 0,1 bis 4,9 VDC. Das Gehäuse hat einen Querschnitt von 30 x 30 mm und ist nur 52 mm lang.

Es entspricht der Schutzart IP 65. Entwickelt wurde der Mini-Aufnehmer zum Einsatz in Geräten der Medizintechnik und der Reproduktionstechnik. Wegen des geringen Raumbedarfs eignet er sich besonders zur Wegmessung innerhalb von Maschinen und Geräten, bei denen analoge oder digitale Aufnehmer anderer Bauart nicht eingebaut werden können.
Halle 7, Stand H 45 A QE 315
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de