Bauteilüberprüfung

Sensor und Prozessor auf einem einzigen Chip

Anzeige
Das Bildverarbeitungssystem In-Sight 500 überprüft Bauteile in schnellen Produktionslinien auf einfache Merkmale. Es ist ein hochleistungsfähiges stationäres System. In dem robusten Gehäuse der Schutzart IP65 ist auch die Beleuchtung integriert, und die Stromversorgung erfolgt über die Kommunikationsschnittstelle Power-over-Ethernet (PoE). Das System ist mit der VSoC-Technologie (Vision System on a Chip) ausgestattet. Bildsensor und Verarbeitungsprozessor sind auf einem einzigen Chip integriert. Dadurch lassen sich Bilder mit bis zu 500 Frames pro Sekunde (fps) erfassen und in Echtzeit verarbeiten. Durchlaufzeiten von weniger als 7 ms werden zuverlässig bewältigt. Das System verfügt über eine einfach zu bedienende Programmieroberfläche, ein breit gefächertes Tool-Set der Bildverarbeitung und komfortable Kommunikationsmöglichkeiten, einschließlich Cognex Connect mit Ethernet/IP- und Profinet-Unterstützung.

Cognex, Karlsruhe, www.cognex.com
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de