Startseite » Allgemein »

STATISTICA – Schnittstelle zur Programmiersprache R

Allgemein
STATISTICA – Schnittstelle zur Programmiersprache R

Anzeige
STATISTICA ist eine Software-Plattform für statistische und grafische Datenanalysen. Sie bietet neben einem umfassenden Methodenspektrum auch alle Tools zum Einlesen und Verarbeiten der Daten bis hin zur präsentationsreifen und übersichtlichen Gestaltung der Ergebnisse. Die neuste Version von STATISTICA bietet nun auch flexible Schnittstellen zu der Open Source Programmiersprache R, die dank ihrer weiten Verbreitung vor allem im akademischen Bereich zahlreiche hoch spezialisierte statistische Routinen bietet. R-Anwender können ihre Entwicklungen anderen Anwendern über das Internet kostenlos zur Verfügung stellen. Dadurch entstand ein sehr großer Fundus an frei verfügbaren R-Anwendungspaketen.

R wird als Konsolenanwendung über Programm-Befehle gesteuert, bietet also keine grafische Benutzeroberfläche, wie man sie aus modernen Windows-Applikationen kennt. Dadurch ist R von dem Spezialisten zwar schnell und zielgerichtet zu bedienen, erfordert jedoch genaue Kenntnis der Syntax. Um einem Endanwender einen benutzerfreundlichen Zugang zu den Routinen in R zu verschaffen, bietet sich daher die Integration mit STATISTICA an. Man kann jetzt aus STATISTICA heraus direkt R-Skripte ausführen, Daten aus STATISTICA an die R-Skripte übergeben und die Ergebnisse an STATISTICA-Tabellen und Grafiken zurückgeben. Für den Endanwender bedeutet das, dass er die ihm bekannte STATISTICA-Umgebung nicht verlassen muss, um für ihn bereitgestellte R-Routinen ausführen zu können. R-Kenntnisse sind für ihn nicht erforderlich.
StatSoft, Hamburg
QE 509
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de