Startseite » Allgemein »

Temperaturkalibrierung leicht gemacht

Allgemein
Temperaturkalibrierung leicht gemacht

Temperaturkalibrierung leicht gemacht
GE Kaye erleichtert die Kalibrierung von Temperatur-Loggern „vor Ort“. Der Vorteil – sofortige Überprüfung durch den Anwender – keine unnötigen Wartezeiten und somit Stillstand der Anlage.

Herzstück des Kalibrierpakets ist ein hochgenaues Kalibrierbad mit einem weiten Temperaturbereich von -40 °C bis +150 °C. Der Clou hierbei ist, dass auch die Badflüssigkeit diese Temperaturen mitmacht.
Abgerundet wird das Ganze durch ein rückführbares DKD-Temperaturnormal. Eine passende Halterung für die Temperaturlogger sowie das Normal sind Standard.
Einfacher geht es nun wirklich nicht.
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de