Startseite » Allgemein »

Vibro-Akustische Güteprüfung in der Fertigungsendkontrolle

Allgemein
Vibro-Akustische Güteprüfung in der Fertigungsendkontrolle

Die zuverlässige Beurteilung von Prüflingen anhand ihres akustischen Verhaltens setzt eine optimale Erfassung der Schwingungen der Prüflinge voraus. Laservibrometer stellen eine besonders geeignete Art von Sensoren dar, mit denen die Schwinggeschwindigkeiten direkt an der Prüflingsoberfläche berührungsfrei gemessen werden. Sie verbinden die Vorteile einer berührungslosen und damit rückwirkungsfreien Messung, wie bei Mikrofonen, mit den Vorteilen der direkten und damit von Umgebungsgeräuschen weitestgehend unabhängigen Körperschallmessung, wie bei piezokeramischen Beschleunigungsaufnehmern. Darüber hinaus bieten sie besondere Eigenschaften, wie linearer Frequenzgang, große Frequenzbandbreite, hohe Ortsauflösung und minimale Messpunktdimension. Sie eröffnen somit ein weites Anwendungsfeld in der akustischen Güteprüfung, die mit alternativen Schwingungssensoren nicht realisiert werden können. Die beiden Laser Vibrometer IVS 200 (Industrial Vibration Sensor) und CLV (Compact Laser Vibrometer) wurden speziell zum Einsatz in der industriellen Serienfertigung entwickelt. Die Auswertung der Signale und die Kommunikation mit dem Fertigungsleitsystem wird durch die Software QuickCheck von Polytec realisiert. Anhand zweier Prüfanwendungen wird die Leistungsfähigkeit der Laser Vibrometer im Zusammenspiel mit der Software QuickCheck demonstriert.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de