Allgemein

Wiegende Gabeln

Anzeige
Mobile Wiegeeinrichtungen sollen Transport und Verwiegung ortsunabhängig zusammenfassen, um Fahrtwege und somit Zeit zu sparen. Ein weiterer Effekt ist die Vereinfachung innerbetrieblicher Abläufe. Die Neuentwicklung des Typ RWV Autonom besteht aus wiegenden Gabeln, integrierter Elektronik und integrierter Spannungsversorgung. Das System kann am Gabelträger eingehängt und sofort benutzt werden; ohne Verkabelung, Justierung, Spannungsversorgung über die Fahrzeugelektrik.

Standardmäßig werden die Gabeln mit verschiedenen FEM- Maßen geliefert, in Versionen bis 2,5 und bis 5 tons. Die maximale Abweichung beträgt 0,1 Prozent vom gewogenen Gewicht. Die Waage gibt es auch eichfähig gemäß dem europäischen Eichgesetz für Handelsklasse 3. Durch eine geschlossene Konstruktion ohne bewegliche Teile eignet sich die Waage besonders für den industriellen Dauereinsatz.
A QE 622
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de