Startseite » Allgemein »

Zwanzig erfolgreiche Jahre

Jenaer Unternehmen beging am 17. Mai 2011 Firmenjubiläum
Zwanzig erfolgreiche Jahre

Anzeige
Am 17. Mai 1991 gründeten ehemalige Mitarbeiter der Abteilung Mess- und Prüftechnik beim Kombinat Carl Zeiss Jena die GÖPEL electronic. Heute gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen JTAG/Boundary Scan, Automatische Inspektion (AOI/AXI) und Automotive Test Solutions. Dies bedeutet eine Erfolgsgeschichte, die ihren Ursprung in den Visionen und dem Anspruch hat, auf innovative und zukunftsträchtige Technologien zu setzen. Die Gründer setzten sich von Anfang an das Ziel, Mess- und Prüftechnik „Made in Jena“ zu einer internationalen Marke zu etablieren. „Bei allen kühnen und anspruchsvollen Zielen, die wir bei der Firmengründung hegten, hätten wir wohl kaum selbst für möglich gehalten, innerhalb von zwei Dekaden zu einer der bekanntesten und technologisch führenden Testerfirmen weltweit aufzusteigen,“ sagt Holger Göpel, Hauptgeschäftsführer, voller Stolz.

Göpel Electronic, Jena www.goepel.com
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de