Metall- und Maschinenbau

CT für Inline-Anwendungen

Werth_TomoScope_FQ-1.jpg
Die Vernetzung von Werth Scopecheck S und Tomoscope FQ eignet sich für Inline-Messungen mit Multisensorik und CT im 30-Sekunden-Takt Bild: Werth
Anzeige
Die neuen Computertomographen (CT) von Werth, die Tomoccope FQ Geräte, verfügen über eine stark erhöhte Messgeschwindigkeit sowie ein neuartiges Auswertekonzept und sind somit auch für die Integration in Fertigungslinien geeignet.

Die Hochleistungs-Röntgenröhre der neuen Baureihe von Werth (EMO: Halle 6, Stand D74) verfügt über eine Leistung von mehr als 1,5 kW. Diese erlaubt eine kürzere Belichtungszeit für jedes Durchstrahlungsbild und damit Messungen mit CT in etwa 10 s. Durch Integration eines Shutters entfällt das zeitaufwendige An- und Abschalten der Röntgenquelle. Daraus ergibt sich auch eine verlängerte Lebensdauer, da Verschleißerscheinungen reduziert werden. Durch die wartungsfreie Röntgenröhre ist eine hohe Verfügbarkeit des Geräts sichergestellt. Mit der Beschleunigungsspannung von 225 kV oder optional 300 kV ist eine Messung auch dichter Materialien und großer Werkstücke möglich.

Für Inline-Messungen können die Messprogramme maschinenfern an einem Offline-Arbeitsplatz vorbereitet werden. Die Werkstücke lassen sich über eine Schleuse in den Sicherheitsbereich um den Roboter herum einbringen. Dort werden die Messgeräte automatisch beladen. Mit CT-Koordinatenmessgeräten werden Röntgen-Durchstrahlungsbilder des Werkstücks in verschiedenen Drehstellungen aufgenommen und zu einem vollständigen Werkstückvolumen inklusive Innengeometrien zusammengesetzt. Die Messpunkte an den Materialübergängen werden mit einem Subvoxeling-Verfahren bestimmt. Der Mess- und Auswerteprozess wird zum Beispiel mithilfe eines QR-Code-Scanners gestartet. Über den QR-Code sind die Werkstücke auch später eindeutig identifizierbar. ■

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P2
Ausgabe
P2.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de