Startseite »

Firmenverzeichnis

Datenanbindung in der Elektronikfertigung

Die Digitalisierung der Elektronikfertigung ist Grundstein für Wettbewerbsfähigkeit im globalen Kontext. Deutsche Fertiger wollen den Anschluss nicht verlieren: Ertragserhöhung und Effizienzsteigerung stehen dabei im Vordergrund. Doch noch viel mehr lassen sich Qualitätsversprechen damit verknüpfen. Traceability- und Qualitätsmanagement-Systeme sind dafür unerlässlich. Bei kleinen Stückzahlen und hochkomplexen Baugruppen ist eine intelligente Fertigungssteuerung Voraussetzung für effiziente Ausnutzung aller Ressourcen.  

Im Webinar steht die Umsetzung von Datenanbindungen in der Elektronikfertigung im Fokus. Dabei wird auf verschiedene Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle eingegangen, die Anbindung von Systemen verschiedener Hersteller aufgezeigt und anhand von Applikationsbeispielen untermalt.

Referent: Sebastian Müller
Teamleiter Querschnittssoftware, Göpel electronic GmbH

Einen Link zur Aufzeichnung können Sie hier anfordern.

Weitere Downloads und Videos
Daten und Kontakte
www.goepel.com
sales@goepel.com
+49 3641-68960
+49 3641-6896944
230
1991
GÖPEL electronic GmbH
Göschwitzer Str. 58-60
07745 Jena
Deutschland
Stichworte
3D AOI

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de