Materialprüfung

Messungen bei Maximalkräften unter 1 kN

Anzeige
Bühler Motor setzt bei der Prüfung der mechanischen Eigenschaften von Motor- und Aktuator-Komponenten in seinem Testcenter auf eine 100-kN-Materialprüfmaschine von Zwick. Ein Beispiel für eine Prüfaufgabe ist die Gleitkraftmessung von Kohlenbürsten in der Kohlenbürstenführung. Diese mechanische Prüfung wird in Abhängigkeit von der geforderten Standzeit mehrfach begleitend zum Lebensdauertest wiederholt.

Um einen großen Messbereich abdecken zu können, ist die Prüfmaschine zusätzlich mit einem 50-kN- und einem 10-N-Kraftaufnehmer ausgestattet. Damit sind auch Prüfungen mit Maximalkräften 1 kN präzise und reproduzierbar möglich. Die Prüfsoftware Testxpert II steuert den gesamten Prüfablauf und ermöglicht die automatische Auswahl und Anpassung der Hardware-Komponenten. Dadurch wird die Maschinenkonfiguration für einzelne Prüfaufgaben vorbereitet.
Zwick, Ulmwwww.zwick.de
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P2
Ausgabe
P2.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de