Startseite » Produkte »

Optik bildet Lichtfleck scharf und klein auf dem Objekt ab

Laser-Sensoren
Optik bildet Lichtfleck scharf und klein auf dem Objekt ab

Anzeige
Die neuen Laser-Triangulationssensoren Opto-NCDT 1420 von Micro-Epsilon bieten eine hohe Messgenauigkeit selbst bei Messraten von bis zu 4 kHz, ein integriertes Web-Interface und eine kompakte Bauweise. Sie erfassen berührungslos Weg, Abstand und Position. Zum Anschluss stehen ein 3-m-Kabel mit offenen Enden oder ein 0,3-m-Pigtail mit M12-Stecker zur Auswahl. Die Auto-Target-Compensation (ATC) sorgt so für stabile Ergebnisse, selbst wenn die Oberfläche des Messobjekts ihre Farbe oder Helligkeit wechselt. Die leistungsstarke Optik bildet den Lichtfleck scharf und sehr klein auf dem Messobjekt ab. Kleinste Bauteile und Details können dadurch sicher und präzise erfasst werden.

Micro-Epsilon Messtechnik, Ortenburgwwww.micro-epsilon.de
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de