Oberflächeninspektion

Zwei Systeme für glänzende und matte Flächen

Anzeige
Mit den Oberflächeninspektionssystemen Reflectcontrol Automation und Surfacecontrol bietet Micro-Epsilon eine schnelle, sichere und zuverlässige Fehlererkennung auf allen Oberflächentypen und deckt somit den kompletten Herstellungsprozess vom einzelnen Bauteil bis hin zum fertig lackierten Fahrzeug ab.

Das robotergeführte Reflectcontrol Automation projiziert ein Streifenmuster auf das Messobjekt. Defekte auf der spiegelnden Oberfläche verursachen Abweichungen im Streifenmuster, die über Kameras aufgenommen und von der Software ausgewertet werden. Der kompakte Deflektometrie-Sensor – bestehend aus einem Bildschirm zur Streifenprojektion sowie zwei Kameras – wird von einem Roboter über das Messobjekt geführt. Dies macht eine einfache, schnelle und zuverlässige 3D-Prüfung möglich.
Surfacecontrol von INB Vision, einem Unternehmen der Micro-Epsilon-Gruppe, ist geeignet für Inspektionsaufgaben auf matten Oberflächen. Es besteht aus einem modernen 3D-Sensor und einer Analyse-Software. Der Sensor erreicht eine deutlich höhere Inspektionsgeschwindigkeit bei einer gleichzeitigen Erhöhung der Messgenauigkeit. Möglich wird dies durch den Einsatz einer schnellen Projektionseinheit und neuer Kameras. Der Sensor ist sowohl für die Linienintegration als auch die Roboteranbindung optimiert. Neben dem 3D-Sensor zur Oberflächenerfassung stehen für das System alternativ zwei Softwarepakete für die Auswertung der 3D-Daten zur Verfügung.
Micro-Epsilon Messtechnik, Ortenburgwwww.micro-epsilon.de
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Quality Guide 6
Ausgabe
Quality Guide 6.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de