Resonanzprüfverfahren

Bauteiluntersuchung nach Funktion

Anzeige
Process Compensated Resonance Testing (PCRT) – also die strukturelle Prüfung ausfallkritischer Bauteile – ermöglicht Quasar mit dem vollautomatischen, zerstörungsfreien Resonanzprüfverfahren zur Detektion von sichtbaren und unsichtbaren Fehlstellen. Die prozesskompensierte Prüfung verbindet die Vorteile der Resonanz-Ultraschall-Spektroskopie (Ruspec) mit der digitalen Vibration Pattern Recognition (VIPR).

Die Prüfung erfasst den Körperschall des Prüflings, analysiert die Schwingungsresonanzen und vergleicht diese mit den Ergebnisdaten bekannter IO- und NIO-Teile. So können selbst in hochkomplexen Produktionsprozessen Funktionsbeeinträchtigungen und Schadenstärke eines Bauteils geprüft, quantitativ bewertet und dokumentiert werden. PCRT erkennt sichtbare und unsichtbare – im Bauteilinnern verborgene – Fehlerursachen. Das Verfahren kompensiert Prozessvariationen, die zu einer Verschiebung der Resonanzmuster führen können. Das System unterscheidet zwischen Pseudofehlern und echten Defekten. So können Bauteile strukturell nach Funktion und nicht nur nach visueller Indikation untersucht werden.
Quasar Halle 1, Stand 1602
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de