VGA-Infrarotkamera

Die Kleinste ihrer Klasse

Begabtes Leichtgewicht: Gerade einmal 320 g bringt die PI 640 auf die Waage Bild: Optris
Anzeige
Die Optris GmbH zeigt mit der PI 640 die aktuell kleinste messende VGA-Infrarotkamera der Branche. Mit einer Gehäusegröße von 46 x 56 x 90 mm und einem Gewicht von 320 g (inklusive Objektiv) gehört die PI 640 zu den kompaktesten Wärmebildkameras auf dem Markt. Sie ermöglicht im Vergleich zu ähnlich kleinen Kameras als einzige die Aufnahme radiometrischer Videos mit 32 Hz bei einer VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixel. Die thermische Empfindlichkeit liegt laut Hersteller bei 75 mK. Bei einer Umgebungstemperatur von 0 bis 50 °C können Temperaturen von -20 °C bis 900 °C gemessen werden. Zur optimalen Einbindung in den Prozess wird die lizenzfreie Anwender-Software Optris PI Connect mitgeliefert. Laut den Berlinern ermöglicht sie neben einer einfachen Bedienung die Überwachung und Dokumentation sowie das Editieren von IR-Videos. Der Preis der Kamera inklusive der Software PI Connect beträgt laut Hersteller 6800 Euro.

Optris Halle 1, Stand 1729
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de