Industrielle Messtechnik

Exakte Messergebnisse aus jeder Perspektive

Hexagon_MI_Markteinfuehrung_DPA_Industrial.jpg
Mit der handgeführten Gesamtlösung DPA Industrial gelingen selbst Nichtexperten qualitativ hochwertige Messergebnisse. Bild: Hexagon Manufacturing Intelligence
Anzeige
Ob handgeführt oder aus einer Entfernung von bis zu 60 Metern, Hexagon MI bietet mit dem DPA Industrial System und dem Leica Absolute Tracker ATS600 für jede Prüfbedingung das richtige Messgerät.

Die Gesamtlösung DPA Industrial samt C1-Kamera von Hexagon MI ist ein mobiles, handgeführtes Koordinatenmesssystem, das sich für Messvolumen von bis zu 10 Metern in der Diagonale eignet und digitale Modelle mit einer Genauigkeit von bis zu nur 10 Mikrometern erstellt. Dank ihrer WiFi-Funktionalität und der besonders langen Akkulebensdauer ist die DPA Industrial ein benutzerfreundliches System für photogrammetrische Messungen in direkter Fertigungsumgebung, ohne kostspielige Produktionsunterbrechungen zu verursachen. Die verbaute C1-Kamera eignet sich als besonders widerstandsfähige DSLR-Kameraeinheit selbst für den Einsatz in rauesten Fertigungsumgebungen.

Zu der weiteren funktionalen Ausgestaltung des Messgerätes betont Andreas Rietdorf, DPA Product Manager bei Hexagon Manufacturing Intelligence: „Bei der Entwicklung der DPA Industrial haben wir uns stark auf die Vereinfachung der Handhabung durch den Nutzer konzentriert. Zum einen können dadurch Bedienfehler ausgeschlossen werden und zum anderen ist das System auch mit nur einem grundlegenden Training einfach zu bedienen.”

Dem entsprechend ermöglicht das höchst robuste DPA Industrial-Gehäuse einen stark vereinfachten Messprozess: Zwei Bedienelemente für die Bilderfassung und die Steuerung des Sichtfelds bringen den Messprozess auf den Punkt, sodass selbst Nichtexperten mit der Point-and-shoot-Kamera Messergebnisse erzielen, die den höchsten Standards entsprechen.

Besonders für die Digitalisierung und Prüfung von Bauteilen und Oberflächen, die aufgrund ihrer Größe mit einem handgeführten Scanner nicht ausmessbar sind, bietet Hexagon MI außerdem den Leica Absolute Tracker ATS600 an. Das frei stehende Gerät mit neuartiger Laser-Tracker-Linie scannt von seinem Standpunkt aus bis zu 60 Meter entfernte Objekte und Oberflächen ohne die Beihilfe von Targets, Sprays, Reflektoren oder Sonden.

Bislang schwer zugängliche Bereiche lassen sich damit ohne jegliche Umpositionierung des Trackers einfach vermessen. Selbst Oberflächen, die bisher langwierige manuelle Scans erforderten, können auf diese Weise in wenigen Minuten digitalisiert werden.

Der Laser Tracker identifiziert automatisch einen Scanbereich in seinem Sichtfeld und erstellt dann mit einer Genauigkeit von bis zu 300 Mikrometern ein sequenziell gemessenes Raster von Datenpunkten, die diese Oberfläche definieren.

Neben einer Schlüsselfunktion wie Power Lock und der integrierten Meteo Station ist ATS600 dabei mit allen gängigen messtechnischen Software-Plattformen kompatibel und wurde so konzipiert, dass es sich einfach in bereits vorhandene messtechnische Lösungen einbinden lässt.

Hexagon Manufacturing Intelligence, Halle 5, Stand 5200, 5201, 5301 und 5400


Mehr zum Thema Messe Control
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de