Startseite » Termine & Veranstaltungen » Messe Control »

Prozessorientierung in der Prüfdatenerfassung

Messe Control
Prozessorientierung in der Prüfdatenerfassung

Anzeige
Guardus stellt sein Konzept für die prozessorientierte Prüfdatenerfassung vor. Im Vordergrund stehen individuelle Lösungen, welche die Erfassungsprozesse in typischen Situationen der Qualitätsprüfung massiv beschleunigen. Neben den bestehenden Prozesslösungen „Fehlersammelkarte in der Produktion“ und „Stichprobenprüfung im Wareneingang“ feiert dabei die „vereinfachte statistische Prozesskontrolle“ (SPC) auf der Messe Premiere. Der abgebildete Prüfablauf konzentriert sich ausschließlich auf die funktionalen Anforderungen einer SPC-basierten Prüfung. Der Anwender bekommt nur diejenigen Informationen und Arbeitsmasken an die Hand, die er für diese Tätigkeit benötigt. Grundlage für diese speziellen Anwendungsfälle ist das zentrale Modul zur Prüfdatenerfassung (PDE). Die Komponente stellt alle Funktionen bereit, um beliebige Produkt- und Prozessprüfungen systembasiert zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Dazu gehören Wareneingangsprüfungen, Zwischen- und Endkontrollen sowie Laboruntersuchungen, In-Prozess-Kontrollen und regelbasierte Prüfungen. Das PDE-Modul bietet nahezu beliebige Eingabemöglichkeiten von Produkt- und Prozessdaten sowie die Verknüpfung dynamisierter Stichprobenprüfungen (variabel und attributiv) inklusive SPC. In allen PDE-Varianten ist nicht nur der Zugriff auf Fehlerkataloge, Dokumente, Bilder und Online-Auswertungen oder Maßnahmen möglich. Auch die Rückverfolgbarkeit wird durch das Erfassen von Seriennummern oder Nestbezüge jederzeit gewährleistet.

Guardus Solutions , Ulm
Halle 1, Stand 1617

Mehr zum Thema Messe Control
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de