Selbstadaptives Prüfverfahren

Störung der Hintergrundstruktur entlarvt Fehler

Anzeige
Das selbstadaptive Prüfverfahren erkennt Unregelmäßigkeiten auf unbekannten Oberflächen. Bei der Analyse wird zunächst ein Modell der dominierenden Oberflächenstruktur erzeugt und lokale Störungen als Fehler markiert. Im Gegensatz zur konventionellen Prüfung ergeben sich Defekte nicht als Abweichung gegenüber einer vorgegebenen Sollstruktur, sondern als Störung der im Bild dominierenden Hintergrundstruktur. Das Verfahren eignet sich zur Identifikation von Geometrie- und Formabweichungen sowie zur Identifikation von Oberflächenfehlern wie Kratzern, Lunkern oder Verschmutzungen. Geprüft werden verschiedenste Materialien (Textil, Metall, Holz, Schaumstoffe) und unterschiedliche Geometrien. Es handelt sich um eine Inline-Prüfung, die sich als 100-%-Prüfung in eine Fertigungslinie integrieren lässt. Die Benutzerschnittstelle und Prozessanbindung erfolgen mit dem Bildverarbeitungspaket Emsis. So können optische Prüfaufgaben schnell und einfach gelöst werden.

Fraunhofer IPA, Stuttgart www.ipa.fraunhofer.de
Halle 1 Stand 1502

Mehr zum Thema Messe Control
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de