Startseite » Termine & Veranstaltungen » Messe Control »

Taktiles und optisches Messen auf einer Maschine

Rauheitsmessung
Taktiles und optisches Messen auf einer Maschine

Klingelnberg-3sp.jpg
Anzeige
Die P-Serie zeichnet sich durch das hochgenaue Tastsystem 3D-Nanoscan sowie ein komfortables Rauheitstastsystem aus. Diese taktile Sensorik wurde jetzt durch einen leistungsfähigen optischen Sensor ergänzt.

Klingelnberg Optical Metrology steht für eine Kombination aus taktiler und optischer Messtechnik. Durch den schnellen Wechsel zwischen dem taktilen Tastsystem und dem optischen Sensor entsteht ein hybrides System, das die Vorteile beider Messverfahren optimal miteinander kombiniert. Die hochgenaue taktile Messwertaufnahme wird durch die schnelle optische Messwertaufnahme mit hoher Punktedichte ergänzt.

Neben der Kombination ist auch die rein optische Messwertaufnahme möglich. Die schnelle, komplette 3D-Digitalisierung von Verzahnungsbauteilen zeigt als Messergebnis eine hochauflösende 3D-Punktewolke, die flexibel ausgewertet oder als CAD-File weiterverarbeitet werden kann.

Zur neuen Generation der P-Baureihe gehören die Präzisionsmesszentren P 26 und P 65. Das Maschinen- und Softwarekonzept ist auf die Messung von komplexen Antriebskomponenten optimiert. Die Technologie ersetzt bis zu vier konventionelle Messmaschinen: Verzahnungsmessung, allgemeine Koordinatenmessung, Form- und Lagemessung sowie die Rauheitsmessung.

Klingelnberg, Halle 6, Stand 6310


Mehr zum Thema Messe Control
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de