Thermografische Messmethode

Technologie für effiziente Instandhaltung

Die Testo 885 mit Siterecognition Technologie
Anzeige
Thermografische Messmethoden finden ihren Einsatz in den verschiedensten Anwendungsgebieten. In elektrischen Anlagen sind Infrarotmessungen in allen Spannungsebenen möglich. So können zum Beispiel Schaltschränke, Verteilungen, Kabel und Leitungen, Sicherungen oder Motoren in Niederspannungsanlagen mittels thermografischer Messverfahren überprüft werden, aber auch Betriebsmittel in Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsanlagen. Die Diagnose von defekten Leitungen oder Sicherungen, lockeren Schraub- und Klemmverbindungen, überlasteten Schaltern oder defekten Isolierungen in einem Schaltschrank ist mittels Thermografie direkt und punktgenau möglich.

Präventive Instandhaltung bedeutet jedoch auch, die Messobjekte in Zyklen betrachtet werden. Viertel- oder halbjährlich werden Wärmebilder der verschiedenen Bauteile und Komponenten erstellt und miteinander verglichen, um auch thermische Bauteilveränderungen zu erkennen. Um die Bilder nach der Messung den verschiedenen Messorten eindeutig zuzuordnen, müssen Anwender aufwändig Listen anlegen oder jedem einzelnen Wärmebild einen Sprachkommentar hinzufügen.
Die Siterecognition-Technologie löst dieses Problem. Hier werden Messorte automatisch erkannt und die resultierenden Wärmebilder korrekt archiviert. So können periodische Inspektionsgänge effizient abgearbeitet werden. Die Technologie lässt sich mit den Wärmebildkameras Testo 885 und Testo 890 kombinieren. Diese hochauflösenden Modelle unterstützen thermografische Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 1280 x 960 Pixeln und erkennen Temperaturunterschiede kleiner 30 mK.
Testo, Lenzkirch, www.testo.de
Halle 3 Stand 3530

Mehr zum Thema Messe Control
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de