Zeilenkamera

4096 Pixel pro Kanal

VF_JAI.jpg
Anzeige
Die prismabasierte RGB-Farbzeilenkamera (Sweep+SW-4000T-10GE) von Jai basiert auf einer abwärtskompatiblen 10GBase-T Gige Vision-Schnittstelle. Sie liefert eine Datenrate von 10 Gbit/s.

Die Kamera ist abwärtskompatibel zu Nbase-T (5 und 2,5 Gbit/s) und 1000Base-T (1 Gbit/s). Mit einer Auflösung von 4096 Pixeln pro Kanal und einer maximalen Geschwindigkeit von 100 kHz (100.000 Zeilen/s) wurde diese Kamera entwickelt, um einen weiten Bereich industrieller Zeilenkamera-Anwendungen abzudecken – von der niedrigsten bis zur höchsten Geschwindigkeit.

Der Hersteller hat seine Sweep-Serie um eine trilineare Hochgeschwindigkeits-Cmos-Farbzeilenkamera (SW-4000TL-PMCL) erweitert. Sie bietet eine Auflösung von 4 K (4096 Pixel) und eine maximale Zeilenrate von 66 kHz für die 24-Bit-RGB-Ausgabe ohne Interpolation. Zu den Features gehören horizontales und vertikales Binning, eingebaute Farbraumkonvertierungsfunktionen sowie ein direkter Encoder-Anschluss und die automatische Erkennung der Scanrichtung.

Unter den neuen Kameras werden auch rauscharme/leistungsfähige industrielle 12,4-MP-Flächenkameras der Spark-Serie vorgestellt. Diese verwenden den Sony Pregius IMX304 Cmos-Bildsensor und umfassen sowohl Farb- als auch Monochrom-Modelle. Das Modell SP-12401-PGE liefert 9,3 fps über eine Gige-Vision-Schnittstelle, während das SP-12401-USB 23 fps liefert.

Jai, Halle 1, Stand F50


Mehr zum Thema Messe Vision
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Video Roundtable Vision

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de