Startseite » Termine & Veranstaltungen » Messe Vision »

Neue Sensoren für multispektrale Sortieraufgaben von Teledyne E2V

Bildverarbeitung
Neue Sensoren für multispektrale Sortieraufgaben von Teledyne E2V

Tetra-Sensor-Front-Large2.png
Neue CMOS-Sensoren für kostengünstige Monochrom-, Farb- und Multispektral-Bildaufnahmen

Teledyne E2V stellt mit Tetra eine kostengünstige, leistungsstarke Quad-Linear-CMOS-Sensorfamilie vor. Die Tetra-Sensoren sind ideal geeignet für die Sortierung von Lebensmitteln sowie für Aufgaben in den Bereichen Recycling, Logistik, Pick-and-Place, Dokumenten-Scanning und in anderen Bildverarbeitungsanwendungen, die eine kostengünstige Monochrom-, Farb- und Multispektral-Bildaufnahme erfordern.

Tetra-Sensoren sind mit 2k Auflösung und einer Pixelgröße von 14 µm x 14 µm oder mit 4k Auflösung und einer Pixelgröße von 7 µm x 7 µm bei einer maximalen Zeilenrate von 128 kHz erhältlich. Die Monochrom-Modelle können so konfiguriert werden, dass sie eine, zwei oder vier Zeilen ausgeben, die Farbmodelle bieten RGB- und Monochrom-Ausgänge. Durch die Verwendung von beschichteten dichroitischen Filtern auf Waferebene ermöglicht der Sensor auch eine spektral unabhängige RGB- und NIR-Ausgabe für die multispektrale Bildgebung.

Basierend auf einem synchronisierten Shutter-Design bietet Tetra ein geringes Rauschen bei der Bildaufnahme und einen hohen Dynamikbereich mit echter korrelierter Doppelabtastung (CDS). Jeder Kanal verfügt über eine eigene Belichtungssteuerung, was einen einfachen Weißabgleich ermöglicht.

Das keramische LCC-Gehäuse bietet ebenfalls hohe Leistung und Zuverlässigkeit über einen weiten Betriebstemperaturbereich hinweg. Die Sensordatenports verfügen über eine hohe Signalintegrität und einfache Schnittstellen für eine schnelle Systemintegration.

„Die Sortierindustrie hat damit begonnen, ihre traditionelle Technologie von Farbe auf multispektrale Bildgebung umzustellen. Mit seiner einzigartigen RGB + NIR-Fähigkeit wurde Tetra als Technologie der nächsten Generation entwickelt, um die Qualität und Sicherheit bei der Lebensmittelsortierung zu verbessern“, sagt Florian Julien, Direktor des Bildverarbeitungs-Teams bei Teledyne E2V.

Teledyne E2V – UK
106 Waterhouse Lane
Chelmsford
Essex CM1 2QU
England
www.teledyne-e2v.com

Teledyne, Halle 8, Stand B10


Mehr zum Thema Messe Vision
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Video Roundtable Vision
Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de